Folgende Publikationen des Historisch-Technischen Museums können Sie bei uns beziehen:

Peenemünde-Mythos und Geschichte der Rakete

Peenemünde – Mythos und Geschichte der Rakete 1923 – 1989
Johannes Erichsen / Bernhard M. Hoppe
(Nicolai Verlag Berlin, 390 Seiten)
20,00 € incl. MwSt., zzgl. Versand

Der offizielle Ausstellungskatalog des Historisch-Technischen Museums gilt heute zurecht als ein Standartwerk zur Geschichte Peenemündes.

Denkmal-Landschaft Peenemünde CMP

Denkmallandschaft Peenemünde – Conservation Management Plan
Leo Schmidt / Uta K. Mense
(Ch.Links Verlag Berlin, 205 Seiten)
19,90 € incl. MwSt., zzgl. Versand

Die Autoren der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus dokumentieren den aktuellen materiellen Bestand des heute teilweise noch gesperrten Areals der ehemaligen Peenemünder Versuchsanstalten und erarbeiten einen wissenschaftlichen Plan zur künftigen Erschließung und Nutzung.

Imprinting History Peenemünde

Peenemünde Project
Imprinting History – Geschichte wird Kunst
Texte von Philipp Aumann und Till Richter
Werke von Gregorio Iglesias Mayo und Miguel A. Aragón
Broschur, deutsch/englisch
Edition Braus Berlin, 112 Seiten, etwa 80 Abbildungen
29,95 € incl. MwSt., zzgl. Versand
ISBN 978-3-86228-165-7

Begleitband zur Sonderausstellung „Imprinting History“

Wunder mit Kalkül

„Wunder mit Kalkül. Die Peenemünder Fernwaffenprojekte als Teil des deutschen Rüstungssystems“
Historisch-Technisches Museum Peenemünde (Hg.)
(Ch.Links Verlag Berlin, 176 Seiten)
20,00 € incl. MwSt., zzgl. Versand

Der Begleitband zur gleichnamigen Sonderausstellung des Historisch-Technischen Museums.
Peenemünde war von 1936 bis 1945 ein Rüstungszentrum enormen Ausmaßes. Auf einer Fläche von 25 km² arbeiteten bis zu 12.000 Menschen gleichzeitig an Fern- und Präzisionswaffen, davon etwa 2.000 Wissenschaftler und Ingenieure. Die Autoren untersuchen den Standort Peenemünde als Teil eines reichsweiten militärisch-politisch-industriell-akademischen Komplexes und ordnen ihn in das deutsche Rüstungssystem ein.

Rüstung auf dem Prüfstand

„Rüstung auf dem Prüfstand
Kummersdorf, Peenemünde und die totale Mobilmachung“

Philipp Aumann
(Ch.Links Verlag Berlin, 126 Seiten)
15,00 € incl. MwSt., zzgl. Versand

Der Begleitband zur gleichnamigen Sonderausstellung des Historisch-Technischen Museums.

Operation Crossbow

„Operation Crossbow“
Manfred Kanetzki
(Ch.Links Verlag Berlin, 140 Seiten)
14,90 € incl. MwSt., zzgl. Versand

Der Begleitband zur gleichnamigen Sonderausstellung des Historisch-Technischen Museums.

NS-Grossanlagen und Tourismus

NS-Großanlagen – Chancen und Grenzen der touristischen Vermarktung und Nutzung von Orten des Nationalsozialismus
Historisch-Technisches Museum Peenemünde (Hg.)
(Ch.Links Verlag Berlin, 140 Seiten)
20,00 € incl. MwSt., zzgl. Versand

Der Tagungsband zur gleichnamigen Fachtagung des Historisch-Technischen Museums.

Museumsführer HTM Peenemünde

„Das Historisch-Technische Museum Peenemünde“
– Museumsführer durch Freigelände Ausstellung Denkmallandschaft –

Peenemünder Hefte 4 – Schriftenreihe des Historisch-Technischen Museums Peenemünde (82 Seiten)
6,50 € incl. MwSt., zzgl. Versand

Das Peenemünder Heft Nr. 4 nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch das Historisch-Technische Museum und die Denkmallandschaft Peenemünde. Es ist ein handlicher Museumsführer mit vielen Abbildungen und Übersichtsplänen, der zugleich einen Überblick über die Geschichte der Peenemünder Versuchsanstalten gibt.

Zwangsarbeit für die Kriegsrakete

„Der Betrieb …kann mit Häftlingen durchgeführt werden“
– Zwangsarbeit für die Kriegsrakete –

Peenemünder Hefte 3 – Schriftenreihe des Historisch-Technischen Museums Peenemünde (120 Seiten)
6,50 € incl. MwSt., zzgl. Versand

Das Peenemünder Heft Nr. 3 gibt einen umfassenden Überblick über den Einsatz von Zwangsarbeiten sowohl in den Peenemünder Versuchsanstalten, des Versuchsserienwerkes wie auch bei der Serienfertigung der Kriegsraketen im KZ Mittelbau-Dora. In den Beiträgen von Manfred Kanetzki, Dr. Hans Knopp und Dr. Jens-Christian Wagner (Leiter der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora) werden erstmals bisher nicht publizierte Forschungsergebnisse des Historisch-Technischen Museums einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Geschichte Peenemünde

„Der Winkel welcher Peenemünde genannt“
Peenemünder Hefte 2 – Schriftenreihe des Historisch-Technischen Museums Peenemünde (58 Seiten)
6,50 € incl. MwSt., zzgl. Versand

Das Peenemünder Heft Nr. 2 erschien anlässlich des 725. Jahrestages der ersten urkundlichen Erwähnung des Ortes Peenemünde im Jahre 1282. Es wird ein breites Spektrum des Ortes im Verlaufe seiner wechselvollen Geschichte geboten. Die Darstellung schließt die Errichtung der militärischen Anlagen von Heeresversuchsanstalt und Erprobungsstelle der Luftwaffe ein und endet im Jahre 1945. Die weitere Darstellung der Ortsgeschichte zwischen 1945 und 1989/90 bzw. bis zur Gegenwart ist in weiteren Publikationen vorgesehen.

Bestellungen sind telefonisch, per E-Mail, Brief oder Fax möglich. Sie erhalten bei Bestellung eine Rechnung, die auch die tatsächlichen Versandkosten ausweist. Der Versand erfolgt umgehend nach Eingang des Rechnungsbetrages mit der Deutschen Post. Bitte richten Sie Ihre Bestellung an:

Historisch-Technisches Museum Peenemünde GmbH
Im Kraftwerk, 17449 Peenemünde
Tel.: 038371-5050 / Fax: 038371-505111
E-Mail: HTM@peenemuende.de

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung und der Sache. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist an die oben genannte Adresse zu richten.
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Sie sind verpflichtet, paketversandfähige Sachen innerhalb von zwei Wochen nach Ausübung des Widerrufsrechts zurückzusenden, wenn der Widerruf nicht bereits durch Rücksendung ausgeübt wurde. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Anderenfalls ist die Rücksendung kostenfrei. Bei Musikkassetten, CDs, Videos, DVDs oder Software besteht kein Widerrufsrecht, wenn Sie die Ware entsiegelt haben.

Datenschutzerklärung

Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, müssen wir nach Ihrem Namen, Ihrer Rechnungsadresse und einer Lieferadresse fragen. Nur so können wir Ihren Auftrag bearbeiten und ausführen und Sie über den Status Ihrer Bestellung auf dem Laufenden halten. Nach Absenden der Bestellung senden wir Ihnen zur Information eine Rechnung mit Ihren vollständigen Bestelldaten zu.
Die personenbezogenen Daten unserer Kunden werden ausschließlich nach den strengen Vorschriften des deutschen Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt. Wir verwenden die von uns gesammelten, Sie betreffenden Informationen um Bestellungen auszuführen und Ihnen einen möglichst bequemen Einkauf zu ermöglichen. Wir verpflichten uns, diese persönlichen Daten nicht zu verkaufen und nur dann Dritten zu überlassen, wenn es sich um Partnerunternehmen wie Logistikunternehmen sowie andere Partner handelt, die bei der Leistungserbringung behilflich sind. Weitergegeben werden in jedem Fall nur zur Leistungserbringung notwendige Daten. Die Daten aus Ihrem Einkauf werden weiter zur Analyse des Kundenverhaltens verwendet, um unser Angebot Ihren Interessen besser anzupassen und zu verbessern.
Mit Abgabe Ihrer Bestellung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zwecke der Abwicklung der Bestellung und zur Analyse des Kundenverhaltens von uns erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit via E-Mail: HTM@peenemuende.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sollte künftig eine Änderung dieser Datenschutzinformationen nötig werden, so finden Sie an dieser Stelle stets den aktuellen Stand.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen