08.03.2020

08.03.2020

Reiseleiterworkshop im Historisch-Technischen Museum Peenemünde (HTM) 

Am 8. März 2020 besuchten im Rahmen einer Fachexkursion 50 Gästeführer des polnischen Reiseleiterclubs Przewodników PTTK „Na wyspach” w Międzyzdrojach und des Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. – Gästeführer-Vereinigungen für Region Usedom-Wolgast gemeinsam das Historisch-Technische Museum Peenemünde (HTM).

Nach einer Führung durch die Ausstellungen wurden die Touristiker über die aktuellen touristischen Angebote des HTM informiert. Ein weiterer Schwerpunkt war die Vorstellung der Konzeption und der geplanten Umbaumaßnahmen für die neuen Dauerausstellung des Museums, die in den nächsten 2 Jahren bei laufendem Betrieb umgesetzt werden. Die Ausschreibungen hierfür starten im Frühjahr 2020.

Das HTM Peenemünde konnte im Jahr 2019 ca. 150.000 Besucher begrüßen, davon etwa 7% aus Polen. Es ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Reisegruppen auf der Insel Usedom.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen