16.08.2018

16.08.2018

Am 16. August 2018 besuchte die Ministerpräsidentin M-V, Manuela Schwesig, das Historisch-Technische Museum Peenemünde. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung verschaffte Sie sich einen umfassenden Überblick über den historischen Ort und die aktuelle Situation des Museums.

Im Gespräch mit der Museumsleitung und dem Vorsitzenden des Aufsichtsrates und Staatssekretär im Bildungsministerium M-V, Sebastian Schröder, wurde auch Planungen und Konzepte für die künftige Entwicklung des Museums diskutiert. Begleitet wurde die Ministerpräsidentin durch den Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann.

Manuela Schwesig Peenemünde (2)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen