12.09.2014

12.09.2014

Am 12.09.2014 wird im Historisch-Technischen Museum Peenemünde die neue Sonderausstellung „Das Erbe der Sowjetarmee in Deutschland“ von Thilo Gehrke eröffnet. Mehr als eine halbe Million sowjetische Soldaten verließen im Jahr 1994 Deutschland und gaben dem Land somit seine volle Souveränität wieder. Zurück blieben zerstörte Kasernen und kontaminiertes Gelände. Mit dem Verfall der baulichen Zeugen schwindet nun auch die Erinnerung an ein wichtiges Kapitel jüngster Zeitgeschichte. Die Bilder des Hamburger Journalisten Thilo Gehrke belegen die katastrophalen Zustände in den Liegenschaften und dokumentieren die Versuche, die Flächen neu zu nutzen.
mehr…

31.08.2014

31.08.2014

Das Museumsschiff des Historisch-Technischen Museums – die Raketenkorvette “Hans Beimler” – hat ihren angestammten Liegeplatz verlassen und ist nun nach einigen Konservierungsmaßnahmen auf der gegenüberliegenden Seite des Peenemünder Hafens als eigenständige Ausstellung der Peenemünder Hafenbetriebsgesellschaft zu besichtigen.
mehr…

25.08.-12.09.2014

25.08.-12.09.2014

Seit 1999 führt das Historisch-Technische Museum jährlich in Zusammenarbeit mit dem Verein Norddeutsche Jugend im internationalen Gemeinschaftsdienst (NIG e.V.) internationale Sommercamps im Bereich Denkmalpflege durch. In diesem Jahr werden 12 Jugendliche aus Japan, Taiwan, Italien, Ukraine, Türkei, Russland, Tschechoslowakei und Deutschland 
mehr…

20.08.2014

20.08.2014

Das Institut für Geographie und Geologie, Wirtschafts- und Sozialgeographie der Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald besuchte am 20.08.14 mit einer Delegation der Vietnam National University – Hanoi, Faculty of Tourism Studies und der Hue University, Faculty of Hospitalis and Tourism das Museum Peenemünde im Rahmen des Projektes „Sustainable Tourism Development“ zu einem Austausch über nachhaltige Tourismusentwicklung.

22.07.2014

22.07.2014

Etwa 30 Studenten des Studienganges Organisationskommunikation der 
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald beschäftigten sich in einem Blockseminar im Wintersemester 2013/14 mit der „Erstellung eines Kommunikationskonzeptes für die Praxis am Beispiel des Historisch-Technischen Museums Peenemünde“.

mehr…

17.04.2014

17.04.2014

Am 17.04.2014 wird um 11:00 Uhr im Historisch-Technischen Museum Peenemünde ein neuer Abschnitt der Dauerausstellung „Das Kraftwerk – Gebaut für die Ewigkeit… ?“ eröffnet. Ein neuer Rundgang mit Multimediastationen führt nun erstmals auch durch die Turbinenhalle und weitere Ebenen des Kesselhauses, die bisher für Besucher nicht zugänglich waren.

06.04.2014

06.04.2014

Das Museumsschiff des Historisch-Technischen Museums – die Raketenkorvette “Hans Beimler” – hat ihren angestammten Liegeplatz verlassen und wird nach einigen Konservierungsmaßnahmen auf der gegenüberliegenden Seite des Peenemünder Hafens als eigener Ausstellungsbereich zu besichtigen sein.

mehr…

31.03.2014

31.03.2014

Im Kesselhaus des  Peenemünder Kraftwerkes haben die Bauarbeiten für einen Fahrstuhl begonnen, der Besucher auf eine Aussichtsplattform in über 30m Höhe auf das Dach des Kraftwerkes bringen wird. (3D-Grafik: Branding Energy GmbH)

167891010

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen