Sinfoniekonzert zum Ausklang des Musiklandes MV

Sinfoniekonzert zum Ausklang des Musiklandes MV

Matthias Goerne (Bariton)

NDR Elbphilharmonie Orchester 

Pablo Heras-Casado (Dirigent )

Felix Mendelssohn Bartholdy: Ouvertüre „Die Hebriden” op. 26

Gustav Mahler: Fünf Lieder nach Friedrich Rückert

Johannes Brahms: Symphonie Nr. 1 c-Moll op. 68

An der Ostsee, in Heiligendamm, sah Felix Mendelssohn Bartholdy 1824 zum ersten Mal das Meer. Hier erwachte seine Sehnsucht nach dem Norden, die ihn bald darauf nach Schottland, zu den Hebriden führte. An der Ostsee, auf der Insel Rügen, komponierte Johannes Brahms 1876 seine erste Symphonie. Beide fanden am Meer das Glück, das Gustav Mahler in seinen Rückert-Liedern besingt: „Ich leb’ allein in meinem Himmel, in meinem Lieben, in meinem Lied!”

Mehr…

Eröffnungskonzert Usedomer Musikfestival

Eröffnungskonzert Usedomer Musikfestival

Simone Dinnerstein (Klavier)

Baltic Sea Philharmonic

Kristjan Järvi (Dirigent)

Johann Sebastian Bach (arr. Arman Tigranyan): Chaconne

Philip Glass: Klavierkonzert Nr. 3 (2017)

Steve Reich: Music for Ensemble and Orchestra (2018), Deutsche Erstaufführung

Georg Friedrich Händel (arr. Kristjan Järvi):Too hot to Handel. Concerti Grossi Suite

„Göttliche Geometrie” heißt das neue Programm des Baltic Sea Philharmonic. Es sucht die Symmetrie von Vergangenheit und Gegenwart mit Komponisten, die jeweils in ihrer Epoche Großes geleistet haben: Bach und Händel als musikalische Hauptfiguren eines hanseatischen Nordens, Reich und Glass als die Klassiker des amerikanischen Minimalismus. Es wird eine energiegeladene Begegnung werden, bei der sich Welten und Zeiten durchdringen.

Steve Reich’s neues Werk wurde vom Baltic Sea Philharmonic zusammen mit dem New York Philharmonic, Los Angeles Philharmonic, San Francisco Symphony, London Symphony Orchestra und Sydney Symphony Orchestra in Auftrag gegeben.

Mehr…

26.09.2014

26.09.2014

Am 26. September 2014 ab 16:00 Uhr werden Schüler der freien Schule Rerik, der EGS Ahlbeck und der Kreismusikschule Wolgast das Sonderkonzert “POP UP USEDOM” im Rahmen des Usedomer Musikfestivals im Historisch-Technischen Museum aufführen.

25.09.2014

25.09.2014

Am Donnerstag, dem 25.09.2014, wird um 17:30 Uhr im Historisch-Technischen Museum Peenemünde die Sonderausstellung “Musik im okkupierten Polen 1939 bis 45” des Usedomer Musikfestivals im Rahmen des Peenemünder Konzertes mit dem NDR Sinfonieorchester unter Michal Nesterowicz und dem Pianisten Ingolf Wunder eröffnet.
mehr…

13.09.2013

13.09.2013

Ende Februar brach sich der weltbekannte Dirigent Kurt Masur in Tel Aviv die Hüfte und konnte seitdem kein Orchester mehr dirigieren. Sein weltweit erstes Konzert nach dem Sturz gibt er nun am 13. September im Museum Peenemünde im Rahmen des 20. Usedomer Musikfestival mit den jungen Musikern des Baltic Youth Philharmonic.
mehr…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen