13.05.2018

13.05.2018

Internationaler Museumstag 2018 im HTM

Weltweit begehen Museen am 13. Mai 2018 den „Internationalen Museumstag“ unter dem Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“. Auch im Historisch-Technischen Museum Peenemünde (HTM) erwartet Museumsbesucher an diesem Tag ein umfangreiches Programm. 

Programm (Änderungen vorbehalten):

  • Um 11:00 Uhr erhalten Besucher während einer Sonderführung mit der Restauratorin des HTM Informationen zu aktuellen Restaurierungsprojekten.
  • Um 13.00 Uhr findet eine Sonderführung durch die Dauerausstellung „Die Enden der Parabel“ und „Das Raketenerbe von Peenemünde“ statt.
  • Eine weitere Sonderführung durch die Dauerausstellung „Das Kraftwerk – Gebaut für die Ewigkeit…?“ beginnt um 15.30 Uhr.
  • Von 10.00 bis 15:00 Uhr präsentiert die Praktikantin des HTM unter dem Motto „Ein freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege“ ihre Arbeitsergebnisse.
  • In der Zeit von 11.00 bis 14.00 Uhr präsentieren Schüler/innen der Heinrich-Heine-Schule-Karlshagen die Ergebnisse der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Historisch-Technischen Museum.

Es gelten die regulären Öffnungszeiten und Eintrittspreise, alle Sonderführungen sind kostenfrei.

www.museumstag.de

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen